Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vermietung der Ferienwohnung und des Ferienhauses am Griesbachhof im Schwarzwald


1. Gastaufnahmevertrag

  • Das Ferienobjekt ist verbindlich für Sie reserviert, sobald die Anzahlung verbucht werden konnte.

2. Zahlungsbedingungen

  • Die Mietpreise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zzgl. der Kurtaxe.
  • Der Gastgeber verlangt eine Anzahlung von 25% des Mietbetrages, bezahlbar innerhalb 8 Tagen nach Eingang der Buchungsbestätigung beim Gast. Die Anzahlung ist verpflichtender Bestandteil der Buchung.
  • Die Bezahlung erfolgt per Überweisung bis 2 Wochen vor Anreise oder per Barzahlung bei Ankunft. Eine Bezahlung mit EC- oder Kreditkarte ist vor Ort nicht möglich.
  • Bei Auslandsüberweisungen gehen die Transferkosten zu Lasten des Gastes.

3. An- und Abreiseregelung

  • An- und Abreise erfolgen an den per Buchungsbestätigung übermittelten Tagen, die üblicherweise auf einen Samstag fallen sollten.
  • Sofern nichts anderes vereinbart, beginnt die Mietdauer am Anreisetag um 15.00 Uhr und endet am Abreisetag um 10.00 Uhr.

4. Stornobedingungen

  • Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen, den vereinbarten Preis zu bezahlen, abzüglich der vom Gastgeber ersparten Aufwendungen. Wenn die Unterkunft im gebuchten Zeitraum nicht neu vermittelt werden kann, werden bei Stornierung 90% der Gesamtkosten in Rechnung gestellt.
  • Eine Rücktrittserklärung sollte im Interesse des Gastes schriftlich erfolgen.
  • Bei verspäteter Anreise oder vorzeitiger Abreise erfolgt keine Rückerstattung.
  • Die im Mietvertrag aufgeführten Personen werden berechnet. Falls weniger Personen anreisen als im Gastaufnahmevertrag vereinbart, gibt es keine Rückerstattung.
  • Der Gastgeber empfiehlt den Abschluss einer Reiserücktrittversicherung, die im Krankheitsfall oder anderen Gründen für die Ausfallkosten aufkommt
  • Bei Stornierungen und Umbuchungen berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 50,- EUR.
  • Es gelten die EU Normen für Stornierungen im Hotel- und Gastgewerbe.
  • Wenn die Unterkunft im gebuchten Zeitraum nicht neu vermittelt werden kann, werden bei Stornierungen 90% der Gesamtkosten in Rechnung gestellt.

5. Aufenthalt

  • Die Ferienwohnung darf nur von den in der Buchung aufgeführten Personen benutzt werden.
  • Sollte die Wohnung von nicht im Vertrag genannten Personen benutzt werden, ist für diese ein gesondertes Entgelt zu bezahlen, welches sich nach dem Mietpreis bestimmt.

6. Benutzung und Endreinigung

  • Die Ferienwohnung und das Ferienhaus werden dem Mieter in einem sauberen und ordentlichen Zustand übergeben.
  • Der Mieter ist für das Ferienobjekt und die Einrichtung verantwortlich.
  • Der Mieter haftet auch für das Verschulden seiner Mitreisenden.
  • Sollten Mängel bestehen oder während der Mietzeit auftreten, ist der Vermieter in Kenntnis zu setzen.
  • Der Mieter haftet für die von ihm verursachten Schäden am Mietobjekt und Inventar.
  • Alle durch den Mieter verursachte Schäden sind dem Gastgeber unverzüglich zu melden und zu ersetzen.
  • Die Wohnung muss besenrein und ordentlich hinterlassen werden, einschließlich gereinigtem Geschirr, entsorgtem Müll und Altglas. Falls dies nicht der Fall ist, verlangt der Gastgeber durch erhöhten Putzaufwand eine Reinigungsgebühr von 15€ pro Stunde, die durch den Gast zu bezahlen ist.
  • Der Mieter ist für den einwandfreien Erhalt des Ferienobjekts und der Einrichtung verantwortlich, an die jeweiligen Bedingungen der Hausordnung ist sich zu halten.

7. Allgemeines

  • Auf das Vertragsverhältnis zwischen dem Gast und dem Gastgeber findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung.
  • Ausschließlicher Gerichtsstand ist der Betriebsort.
  • Bei Onlinebuchungen über die Hochschwarzwald Tourismus GmbH oder über das Onlinebuchungssystem anderer Plattformen (z.B. über Lohospo) sowie Onlinebuchungen über die Website des Gastgebers, gelten deren Gastaufnahme- und Vermittlungsbedingungen.
  • Die Wohnung ist verbindlich für Sie reserviert, sobald die Anzahlung verbucht wurde.